Ferienwohnungen Kainzenlehen
Urlaub in den Bergen auf dem Bauernhof
Bitte beachten Sie:
Um Doppelbuchungen über Online-Buchungssysteme zu vermeiden und um etwaige Sonderkonditionen zu vereinbaren, nutzen sie bitte unser Kontaktformular oder setzen Sie sich mit uns direkt per Mail unter fewo@kainzenlehen.de in Verbindung.
Geltungsbereich:
Diese Daten­schutz­erklä­rung infor­miert die Benutzer der Web­seite kainzenlehen.de (Benutzer) darü­ber, wie und in wel­chem Maße der Betrei­ber der Web­seite (Betreiber) persönliche Daten der Benutzer er­hebt, speichert und ver­wendet.
Umgang mit personenbezogenen Daten:
Bei personen­bezogenen Daten handelt es sich um Informa­tionen, mit deren Hilfe die Iden­ti­tät einer Per­son ermit­telt werden kann. Dazu gehö­ren neben Name und E-Mail-Adresse auch Anga­ben über Hobbies, Vor­lieben, Mit­glied­schaft in Or­ga­ni­sa­tionen oder die von ei­ner Per­son be­such­ten Web­sei­ten. Der Be­trei­ber wird per­sonen­be­zo­gene Daten nur dann er­he­ben, nutzen und wei­ter­ge­ben, wenn dies ge­setz­lich er­laubt ist oder die Be­nutzer dazu ihre aus­drück­liche Ein­willi­gung ab­geben.
Kontaktaufnahme:
Bei einer Kontakt­auf­nahme mit dem Be­trei­ber per Kon­takt­for­mu­lar oder per E-Mail wer­den die An­ga­ben des Be­nutzers zum Zweck der Kon­takt­auf­nahme bzw. zum Zweck der Be­ar­bei­tung ei­ner da­mit vom Be­nutzer ver­bun­de­nen An­fra­ge ge­spei­chert. Ei­ne Wei­ter­ga­be der Da­ten an Drit­te er­folgt nicht!
Buchungsanfrage:
Bei einer Buchungs­an­fra­ge an den Be­trei­ber per Kon­takt­for­mu­lar oder per E-Mail wer­den die An­gab­en des Be­nutzers zum Zweck der Kon­takt­auf­nahme bzw. zum Zweck der Be­ar­bei­tung der Bu­chungs­an­frage ge­spei­chert. Eine Wei­ter­ga­be der Da­ten an Drit­te er­folgt zu­nächst nicht! Erst wenn die Bu­chungs­an­fra­ge zu ei­ner tat­säch­li­chen Bu­chung füh­ren soll­te, ist der Be­trei­ber in sei­ner Ei­gen­schaft als Ver­mie­ter ver­pflich­tet, per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten über den Be­nutzer in sei­ner Eigen­schaft als Mie­ter an den ört­lichen Touris­mus­ver­band wei­ter­zu­lei­ten. Von den ge­spei­cher­ten Da­ten wer­den in die­sem Fall nur die Da­ten wei­ter­ge­lei­tet, die vor­schriftsmäßig an­ge­ge­ben wer­den müssen.
Server-Logfiles, Cookies, IP-Adressen:
Der Be­trei­ber spei­chert kei­ne An­ga­ben, die Rück­schlüs­se auf das Nutzungs­ver­hal­ten des Be­nutzers beim Be­such der Web­seite kainzenlehen.de zu­las­sen. Ins­be­son­de­re wer­den kei­ne Log-Files, keine Cookies und keine IP-Adressen ge­speichert.
Widerruf der Einwilligung:
Der Be­nutzer kann eine be­reits er­teil­te Ein­willi­gung zur Da­ten­spei­che­rung und Da­ten­ver­ar­bei­tung je­der­zeit wider­ru­fen! Es ge­nügt eine form­lose Mit­tei­lung in ge­eig­ne­ter Wei­se an den Be­trei­ber. Die Recht­mäßig­keit der bis zum Wider­ruf er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wider­ruf un­be­rührt.
Löschung und Änderung:
Der Be­nutzer hat das Recht, auf An­trag un­ent­gelt­lich Aus­kunft über die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu er­hal­ten, die der Be­trei­ber über ihn ge­spei­chert hat. Wei­ter­hin hat der Be­nutzer das Recht auf die Korrek­tur fal­scher Da­ten sowie auf die Lö­schung sei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, wenn dem kei­ne ge­setz­liche Auf­be­wahrungs­pflicht ge­gen­über­steht.